Geschichte


Es folgt ein kurzer Abriss der Geschichte des Handballsports in Sohland a. d. Spree.
Bitte klicken Sie auf die jeweiligen Bilder um sie zu vergrößern, JavaScript muss hierfür aktiviert sein.


1950

.. Erstes Spiel einer Frauenmannschaft (s. Bild) auf Großfeld gegen Schirgiswalde, wenngleich bereits vor 1939 die Männer beim TV Sohland Freundschaftsspiele austrugen.
1951

1952
.. Männermannschaft (s. Bild) wird aufgestellt.

.. Jugendmannschaft (männlich) wird gebildet.
1954

1956

1957
.. Gründung der BSG Empor Sohland (s. Bild).

.. 1. Kreismeistertitel für die Männer.

.. Erhard Hempel wird Sektionsleiter.
1960

1967

1975
.. Die Sektion hat 33 Mitglieder (s. Bild).

.. Keine Erwachsenenmannschaft mehr im Spielbetrieb.

.. Klaus Böhme übernimmt die Sektion.
1978


.. Kreismeistertitel für die Männer

.. 1. Sohlander Handballwoche auf dem Kleinfeldplatz (s. Bild), welche nach dem Wechsel 1993 in die Oberland - Sporthalle bis 1999 durchgeführt wird.
1979 .. Ehrentitel "Vorbildliche Sektion des DHV der DDR" (s. Bild).
1984


1987
.. Aufstieg der AK 17/18 männlich (s. Bild) in die Bezirksliga Dresden
.. Aufstieg der Frauen in die Bezirksklasse.

.. Aufstieg der Männer in die Bezirksklasse.
1990


.. Gründung des Handball-Vereins Schwarz-Weiß Sohland a. d. Spree e.V.

.. Klaus Böhme (im Bild rechts) wird Vereinsvorsitzender.
1996 .. Männermannschaft steigt in die Ostsachsenliga auf.
1996 .. Frauenmannschaft spielt fortan in der Ostsachsenliga.
2000




Seit dem Jahr 2000 werden die Sohlander Handballtage (s. Bild) ausgetragen.


.. 50 Jahre Handball in Sohland; der Verein zählt 235 Mitglieder;
15 Mannschaften nehmen am Wettspielbetrieb teil.
2003 .. Schiedsrichter G. Neumann und H. Neumann pfeifen in der Sachsenoberliga. (s. Bild)
2005


2007
.. Erster Ostsachsen-Meistertitel durch die AK 9/10 männlich; 5.Platz bei der Sachsenmeisterschaft.(s. Bild)

.. Ostsachsen-Meistertitel durch die AK 13/14 weiblich.
2008

2010

.. Ostsachsen-Meistertitel durch die AK 15/16 weiblich (s. Bild)

.. 60 Jahre Handball in Sohland; der Verein zählt 216 Mitglieder;
11 Mannschaften nehmen am Wettspielbetrieb teil + eine Kindergartengruppe.
2011 .. Ostsachsen-Meistertitel durch die AK 13/14 weiblich.(s. Bild)
2013 .. Aufstieg der 1.Männermannschaft in die Ostsachenliga.(s. Bild)
2017 .. Aufstieg der Frauen in die Ostsachenliga.(s. Bild)

Navigation

 » Geschichte

 » Spielstätte

 » Kontakt