Herzlich Willkommen!

"Tag des Handballs" - Ein voller Erfolg
16.11.2021


Am Sonntag den 07.11.2021 wurde deutschlandweit, der vom DHB ausgerufene, "Tag des Handballs" gefeiert.

Der HV Schwarz-Weiß Sohland e.V. hatte zuvor eines von 80 Eventpaketen des Deutschen Handball-Bundes gewonnen. Darin enthalten waren viele Ideen zur Ausrichtung sowie allerhand Giveaways für die Teilnehmer.

Fast 30 Kinder fanden also am Sonntag Nachmittag den Weg in die Oberland Sporthalle.... weiter


07.11.2021 - "Tag des Handballs"
29.10.2021



Unser Projekt: "Interesse für Handball wecken: Verein – Schule – Kinder"
22.10.2021


Im Rahmen der Durchführung dieses Projektes fand am Samstag, den 17.Juli 2021, in der Oberland-Sporthalle Sohland unser Spielfest für Kinder von 6-10 Jahren statt.

Dieses Spielfest fand reichlichen Zuspruch, denn 42 Kinder wollten bei Sport und Spiel ihre Kräfte messen. Viele Kinder waren überpünktlich, was ein großer Vorteil war. Denn vor Spiel und Spaß wurden farbige Handabdrücke von allen kleinen Teilnehmern abgenommen. Diese wurden auf ein großes weißes Stoffbanner gedrückt und mit dem eigenen Vornamen versehen. Dieses Banner wird die Kinder bei ihren zukünftigen Spielen begleiten ... weiter


FRAUEN: Die nächsten 2 Punkte in Niesky eingefahren
19.10.2021


Am Sonntag ging es für die 1. Frauen vom HV SW Sohland zum zweiten Auswärtsspiel zum TSV Niesky. Wie schon im letzten Spiel war die Auswechselbank der Sohlanderinnen durch Verletzungen und Krankheit dünn besetzt. Die ersten 6 Minuten waren sehr ausgeglichen, Sohland legte vor, doch der TSV blieb dran. Aber nachdem der Motor der schwarz-weißen Damen warm gelaufen war, übernahmen sie immer mehr die Kontrolle des Spiels ... weiter


FRAUEN: Mit Mini-Kader zum Heimauftakt 22:17 (13:8)
16.10.2021


Am vergangenen Samstag, den 02.10.2021 wurde das erste Heimspiel der Saison 21/22 ausgetragen. Zu Gast in der Sporthalle war die zweite Mannschaft des Radeberger SV. Kurz vor Spielbeginn eröffnete Trainer Droll den schwarz-weißen Damen, dass der kleine Kader kurzfristig noch weiter geschrumpft ist. Das war natürlich erstmal ein kurzer Schreckmoment, aber es blieb ja nichts weiter übrig, als das Spiel bestmöglich zu gestalten. Die Stimmung war trotzdem gut und so startete man pünktlich 15:30 Uhr in die erste Spielhälfte ... weiter

Nächster Heimspieltag:

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist die aktuelle Saison 2021/2022 auf unbestimmte Zeit unterbrochen!